// Innovation Specialist, Managing Director

Lukas Stadelmann

#Empathie, #Neugierde, #Mut, #Offenheit

// Know How

Expertise

  • Kreativität
  • Digitale Innovation, Business Development
  • Teamentwicklung
  • Leadership
  • Prototyping
  • Innovation Management
  • LEGO® Serious Play® Facilitator
// May I…

Im Gespräch

Warum LEGO® Serious Play®?

LEGO® Serious Play® unterstützt Gruppen sehr gut, Gedanken und Dynamiken zu materialisieren und bieten so eine ideale Grundlage für konstruktive und lösungsorientierte Diskussionen. Durch das Ausdrücken von Gedanken in Modellen kann sich jeder Ausdrücken und die Diskussion wird von den Personen weg auf die Sache gerichtet. Dies gibt eine ganz andere Gesprächsdynamik und ermöglicht neue Perspektiven und Erkenntnisse

Was sind Deine thematischen Schwerpunkte mit LEGO Serious Play?

Teamentwicklung, Prototyping, Prozessgestaltung, Strategieentwicklung,

Wo siehst Du die Anwendung von LEGO® Serious Play® Workshops am sinnvollsten?

Mit Teams von 7 – 9 Teilnehmern an komplexen Fragestellungen wo verschiedene Meinungen gefragt sind.

Was macht Dir am meisten Spass, wenn Du einen LEGO® Serious Play® leitest?

Mit den Teilnehmern in einen Flow Zustand zu kommen und diesen unbedingten Gestaltungswillen, den wir als Kind alle hatten aufleben zu lassen. Wenn Teilnehmer für ein Thema brennen und Freude an der gemeinsamen Arbeit und Kreativität mit LEGO® Serious Play® entdecken.

Bei welcher Fragestellung wendest Du LEGO® Serious Play® am meisten an?

Die Entwicklung der Fragestellung gemeinsam mit dem Kunden vor dem Workshop ist ein wichtiger Teil des Arbeitsprozesses. Nur wer die richtigen Fragen stellt, findet Lösungen für das eigentliche Problem. Nicht nur für die Symptome.

Was war Dein coolster “unseen/magic” Moment mit Lego bisher?

Als ich mit der Geschäftsleitung eines internationalen Kaffemaschinenherstellers dank LEGO® Serious Play® eine komplett neue, ungewohnte Dynamik in das Team bringen konnte. LEGO® Serious Play® hat es allen ermöglicht, ihre eingefahrenen Rollen zu verlassen und konstruktiv und kollaborativ zusammenzuarbeiten.

Dein “best people” Moment?

Mit Filmschaffenden an einer Komödie zu arbeiten

Die Branche, bei der Du am meisten gestaunt hast über den Outcome?

Maschinenindustrie.

// About

Portrait

“Ich bin immer wieder begeistert, welche Möglichkeiten und Chancen unsere Zeit bietet. Neue Methoden ermöglichen es uns Menschen, unsere einzigartige Fähigkeit zur Kooperation weiterzuentwickeln und gemeinsam grosses zu schaffen. Durch meine unterschiedlichen Ausbildungen als professioneller Geiger und Volkswirt macht es mir grossen Spass, an der der Grenze zwischen analytischer und intuitiv sozialer Perspektive zu arbeiten. Scheinbare Wiedersprüche und historisch gewachsene Trennungen und Strukturen neu zu denken und zu überwinden. Leidenschaftlich gebe ich mein Wissen und meine Erfahrung an der Hochschule St. Gallen und der Zürcher Hochschule der Künste als Dozent weiter.”

// Lukas’s LEGO Serious Play Sessions
Get In Touch

Ready to PLAY?